2-G-Modus

2-G-Modus

Theater Hameln: Ab dem 27.09.: 2-G-Modus am Theater Hameln
Eintritt nur noch für Geimpfte und Genesene sowie Wegfall von Abstands- und Maskenpflicht

Im Rahmen der neuen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die am 22. September in Kraft getreten ist, gilt ab Montag, dem 27. September 2021, am Theater Hameln die 2-G-Regel. Der Eintritt zu allen theatereigenen Veranstaltungen ist ab dem 27. September nur noch Besucher*innen möglich, die entweder vollständig geimpft oder vollständig genesen sind. Beim Einlass sind die entsprechenden Nachweise vorzuzeigen; ohne Nachweis kann kein Einlass erfolgen.

Theaterdirektor Wolfgang Haendeler betont, dass die neue 2-G-Regel die Sicherheit und den Gesundheitsschutz beim Theaterbesuch erhöhe, wodurch die Abstandsregeln und die Maskenpflicht bei allen theatereigenen Veranstaltungen entfallen können. Somit können für alle theatereigenen Vorstellungen der Spielzeit 2021/22 ab sofort wieder Karten und Abonnements auf allen Plätzen im Parkett und im Rang erworben werden – die Theaterkasse berät dazu gern Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Weitere Infos