Die Goldenen Zwanziger – und kein Ende

Die Goldenen Zwanziger – und kein Ende

Unvergessliche Ohrwürmer der „Goldenen Zwanziger“ und weitere nostalgische Leckerbissen. Hits der legendären Comedian Harmonists. Skurriles von Otto Reutter und Liebestolles von Duke Ellington. Der immergrüne Kaktus und die ewig junge Isabella von Kastilien behaupten sich gegen die schöne Peruanerin oder die Liebesmedizin Josefin. Matrosen finden an allen Küsten Rosen, und Onkel Bumba aus Calumba verirrt sich in die Bar zum Krokodil am Nil. – Und irgendwo auf der Welt gibt es eben immer ein bisschen Glück!

Die Zwanziger Jahre kehren wieder – und mit ihnen die Pädagogian Harmonists mit ihrem sechsten, brandneuen Programm und verstärkt durch zwei neue Ensemble-Mitglieder.

A cappella-Konzert mit den Pädagogian Harmonists
Udo Melloh, Tenor
Oliver Lange, Tenor
Torsten Stöckemann-Brang, Tenor
Dierk Rabien, Bariton
Jürgen Bissel, Bass
Cecily Reimann, Klavier

TAB-Card und freier Verkauf

MO 21.02.22 | 19.30 Uhr

Weitere Infos