Das besondere Leben der Hilletje Jans

Das besondere Leben der Hilletje Jans

Jahrhundert, Amsterdam, Niederlande: Plötzlich Waise geworden soll die junge Hilletje bei Ihrer Tante unterkommen. Dort angekommen wird sie fälschlich als Mörderin beschuldigt und verbringt die kommenden Jahre unschuldig im Spinnhaus. Nach Ihrer Entlassung nimmt Hilletje ihr Schicksal selbst in die Hand und entschließt sich, als Junge verkleidet auf einem Schiff anzuheuern. Dort wird ihr zwar der verdiente Respekt zuteil, sie kämpft gegen Piraten und kehrt als Held(in) in ihre Heimatstadt zurück – doch als ihr Geheimnis aufgedeckt wird, kennt die Justiz kein Erbarmen …

In der bei zahlreichen Theaterfestivals ausgezeichneten packenden Abenteuergeschichte wirft das Ensemble mit direkter, manchmal derber Sprache und pointiertem Witz einen humorvollen Blick auf die Geschlechterrollen von damals, heute und morgen – und längst nicht alles ist so überholt, wie es das 18. Jahrhundert vermuten lässt.

Von Ad de Bont und Allan Zipson
Ab 9 Jahren
Dauer: ca. 65 Minuten
Echtzeit-Theater, Münster

Kinder-Abo und freier Verkauf

DO 12.11 I 9+11.00 Uhr

Weitere Infos