Georg Demel
Quartett    

Georg Demel
Quartett

Samstag, 22.02.2020, 21.00 Uhr | Young Jazz Ahead Doppelkonzert

In der Reihe YJA zeigt der Club, was es für spannende neue Entwicklungen in der Szene gibt: Aufregend und vielversprechend.

Georg Demel, Christopher Kunz, Stephan Deller und Tom Friedrich spielten im Sommer 2018 ihr erstes Konzert. Seitdem entwickeln sich die Eigenkompositionen bei zahlreichen Konzerten im deutschsprachigen Raum kontinuierlich weiter.  Die Fokussierung auf eine Quartett-Besetzung ohne Harmonieinstrument erweist sich für die vier jungen Leipziger als Anstoß zum Experiment. Das Quartett erschafft ein Klangspektrum von vertraut wirkenden Melodien bis zu komplexen Harmonien. Trotz aller technischen Herausforderungen und theoretischer Abstraktion geht das stets mit dem Anspruch einher, einfach gute Musik zu machen.

Besetzung:
Georg Demel – Posaune
Christopher Kunz – Tenorsaxophon
Stephan Deller – Kontrabass
Tom Friedrich – Schlagzeug

Weitere Infos