Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico ist elf und tiefbegabt. Er liebt es, Dingen auf den Grund zu gehen; leider kann er sich nur sehr schlecht Sachen merken. Viele Freunde hat er nicht. Bis er Oskar kennenlernt. Oskar ist das Gegenteil von Rico, nämlich hochbegabt – aber sehr ängstlich. Die beiden werden dicke Freunde. Als sie dann gemeinsam einem Entführer auf die Schliche kommen wollen und Oskar plötzlich verschwindet, wächst Rico über sich hinaus …

Das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Jugendbuch von Andreas Steinhöfel erzählt von der Freundschaft zweier sehr unterschiedlicher Jungen und ist ein Plädoyer für Toleranz und Menschlichkeit, das auch zeigt, wie eng die Begriffe Begabung und Intelligenz in unserem Bildungssystem definiert sind.

Nach dem Jugendbuch von Andreas Steinhöfel
Inszenierung: Benedikt Grubel
Bühne und Kostüme: Caroline Strauch
Ab 10 Jahren
Landestheater Detmold

Kinder-Abo und freier Verkauf

DO 14.01 I 9.15+11.15 Uhr

Weitere Infos